Interaktive Diagramme: Gentechnik, Länder, Zulassungen

(Um die Diagramme zu nutzen, ist ein Flash-Player erforderlich.)

Quelle: GMO-Register der EU, ISAAA
USA: Ohne Stacked Events

Quelle: GMO-Register der EU, ISAAA
USA: Ohne Stacked Events

Ein Großteil der weltweit zugelassenen gentechnisch veränderten Pflanzen sind inzwischen sogenannte Stacked Events. In den USA, einem der Hauptanbauländer vor allem von gv-Mais, müssen aber nur die einzelnen Events zugelassen werden, bisher bei Mais 42, bei Soja 25. Verschiedene Kombinationen aus den einzelnen Events sind dort „automatisch“ ebenfalls zugelassen. In der EU - und ähnlich in anderen Ländern - gilt hingegen jede Kombination aus bereits zugelassenen Events als neuer GVO, der eigens zugelassen werden muss. Welche der vielfältigen Kombinationen aus einzelnen gv-Linien - insbesondere bei Mais - sich in den USA tatsächlich auf dem Markt befinden und angebaut werden, lässt sich kaum abschätzen. Die Lage wird also zusehends unübersichtlich.

Ein besonderer Fall ist auch Japan. Das Land liegt ganz vorne bei den Anbau-Zulassungen, tatsächlich angebaut werden gv-Pflanzen bislang jedoch nicht.

Tipps zur Nutzung der interaktiven Diagramme

Einfach ausprobieren, aber hier noch ein paar Tipps:

  • Oben rechts gewünschte Darstellungsweise auswählen (Kreise (Bubbles), Balken oder Linien)
  • Beim Bubble-Diagramm zunächst mal für die x-Achse „Time“ auswählen
  • Bei „Color“ „Unique Color“ auswählen, dann bekommt jedes Land eine eigene Farbe
  • Bei „Size“ auf „Anbau-Zulassungen“ einstellen, dann werden die Bubbles größer, wenn Zulassungen hinzukommen
  • Einzelne Länder anklicken für einen direkten Vergleich. „trails“ muss aktiviert sein, um die Entwicklung über einen bestimmten Zeitraum zu verfolgen.
  • Einzelne Bubbles anklicken für Informationen zur Anzahl der Zulassungen in einem bestimmten Land zu einem bestimmten Zeitpunkt Nicht-ausgewählte Länder laufen immer auch mit. Wie schwach oder stark sie angezeigt werden, lässt sich mit dem Werkzeug unten rechts einstellen.

Diskussion / Kommentare

Kommentare werden geladen…