Kanamycin-Resistenz

Widerstandsfähigkeit gegen das Antibiotikum Kanamycin.

Das natürlich vorkommende bakterielle nptII-Gen codiert ein Enzym, das die Wirkung der Antibiotika Kanamycin und Neomycin blockiert.

Das nptII-Gen ist als Markergen in vielen gentechnisch veränderten Pflanzen und Mikroorganismen enthalten. Unabhängig von seiner Verwendung als Markergen ist das nptII-Gen aber auch in Mikroorganismen in der Umwelt weit verbreitet.

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) geht daher davon aus, dass die Verwendung von nptII-Genen in transgenen Pflanzen nichts an der vorhandenen Verbreitung in der Umwelt ändert und empfiehlt daher, die Nutzung uneingeschränkt zuzulassen.

Siehe auch

Antibiotikaresistenz-Gen Markergen