Allergen

Stoff, der Allergien auslöst.

Allergene finden sich in der Umwelt nahezu überall. So können etwa in Tierhaaren, Pollen, Insektenstichen, Hausstaubmilben, Arzneimitteln und auch in Nahrungsmitteln Allergene vorkommen. Zur Zeit sind etwa 20.000 solcher Allergie-auslösenden Stoffe bekannt.

Bei Allergenen, die in Nahrungsmitteln vorkommen, handelt es sich zumeist um bestimmte Eiweiße von hohem Molekulargewicht. In der Regel sind Allergene, die mit der Nahrung aufgenommen werden, gegenüber Magensäure und Verdauungsenzymen relativ stabil.

Ein allergenes Lebensmittel kann mehrere Allergene haben; so sind etwa bei Soja ca. 15 verschiedene Allergene identifiziert.

Siehe auch

Allergie Pseudoallergie Nahrungsmittelunverträglichkeit hypoallergene Nahrung