Prokaryoten

Alle Lebewesen, deren Zellen keinen Zellkern aufweisen.

Zu den Prokaryoten werden Bakterien und Archaeen gezählt. Während bei den Eukaryoten die DNA vor allem im Zellkern vorliegt, befindet sie sich bei den Prokaryoten frei im Cytoplasma. Meist liegt sie als doppelsträngiger, chromosomaler Ring vor. Manche Prokaryoten enthalten zusätzlich noch eine ringförmige, doppelsträngige DNA, welche als Plasmid bezeichnet wird und nicht zur chromosomalen DNA gerechnet wird.

Siehe auch: Eukaryoten DNA Cytoplasma Plasmid