Thema: Verbrauch Pflanzenschutzmittel

7 Artikel

Unkrautkontrolle im Sojaanbau Achtzehn Jahre Gentechnik-Pflanzen in den USA: Gemischte Bilanz Anbau

Die Landwirte in den USA haben durch gentechnisch veränderte Nutzpflanzen wirtschaftlich profitiert, obwohl sie deutlich mehr für das Saatgut … mehr

Sojabohnen, Pestizide Pestizide beim Gentechnik-Anbau in den USA: Mal mehr, mal weniger Aktuell Meldungen

In den USA sind beim Sojaanbau zwischen 1998 und 2011 mehr Herbizide - vor allem Glyphosat - auf die Felder gespritzt worden, bei Mais ging… mehr

Sojabohnen Feld 2 Zwanzig Jahre Anbau von Gentechnik-Pflanzen: Gespaltene Welt Anbau

Im Frühjahr 1996 säten einige Farmer in den USA erstmals gentechnisch veränderte Pflanzen aus. Im Herbst liefen in den Häfen von Rotte… mehr

Kleinbauern in Afrika Metastudie zum Anbau von Gentechnik-Pflanzen: Weniger Pflanzenschutzmittel, mehr Erträge Anbau

Der Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen bringt den Landwirten höhere Erträge und es werden weniger Pflanzenschutzmittel eingesetzt als in … mehr

Baumwolle, Kleinbauer in Indien Langzeitstudie zu Gentechnik-Baumwolle in Indien: Mehr Erträge und höheres Einkommen für Kleinbauern Archiv

(03.07.2012) Der Anbau gentechnisch veränderter Bt-Baumwolle in Indien hat die Erträge, Gewinne und den Wohlstand der bäuerlichen Haushalte ge… mehr

Baumwolle Baumwollanbau in Indien: Über 90 Prozent mit Gentechnik - Deutlich weniger Insektizide Archiv

(28.07.2011) In Indien hat sich gentechnisch veränderte Baumwolle weitgehend durchgesetzt. Nach Angaben der Regierung in Neu Dehli wird 2011 e… mehr

David Ervin Report zum Anbau von Gentechnik-Pflanzen in den USA: Vorteile für Farmer und Umwelt Archiv

(14.04.2010) Der Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen in den USA hat die wirtschaftliche Situation der Farmer verbessert und durch Landwirt… mehr