Biosimilar

Gentechnisch hergestellte Arzneistoffe, die andere biologische Arzneimittel (Biologika) nachahmen

Biosimilars werden mit Hilfe gentechnisch veränderter Organismen oder Zellen hergestellt. Sie weisen eine andere Molekülstruktur als die Originalprodukte (Biologika) auf, haben aber die gleiche Wirkung. Biosimilars sind deutlich günstiger als Biologika, qualitativ aber gleich. Biosimilars kommen auf den Markt, wenn das Patent der Originalpräparate abgelaufen ist.

Siehe auch

Biologika