Thema: Pflanzenschutz

8 Artikel

Bacillus thuringiensis (Bt) Lexikon

Bodenbakterium, das ein für Fraßinsekten giftiges Kristallprotein bildet; wird als biologisches Schädlingsbekämpfungsmittel eingesetzt. Das w… mehr

Maiswurzelbohrer Explodierende Befallszahlen: Der Maiswurzelbohrer ist nicht aufzuhalten Anbau

Der Maiswurzelbohrer, ein in den 1990er Jahren aus den USA eingeschleppter Schädling, hat sich in Europa etabliert. Neue Vorschriften für d… mehr

Mais, Befall Diabrotica 2 Mit RNAi Gene gezielt blockieren - ein elegantes Konzept gegen Viren und Schädlinge Forschung

Einige Pflanzen haben eine geschickte Strategie, um sich gegen schädliche Viren zu schützen. Mit dieser so genannte RNA-Interferenz (RNAi) … mehr

Insekten Nicht nur CRISPR & Co: Vom chemischen zum biotechnologischen Pflanzenschutz Aktuell Meldungen

Der chemische Pflanzenschutz stößt an seine Grenzen. Die Bauern spritzen zu viel, heißt es, und deswegen sterben Bienen und Insekten. Es mu… mehr

Insekt als Vektor Trockenheit, neue Schädlinge, Krankheiten: Was der Klimawandel für die Pflanzenzüchtung bedeutet Aktuell Meldungen

Mit dem Klimawandel wandern auch wärmeliebende Schädlinge und Krankheitserreger weiter nach Norden – in Regionen, in denen sie bislang unbe… mehr

Bt Brinjal Bangladesch Bt-Konzept: Der neue biologische Pflanzenschutz Anbau

Pflanzen produzieren selbst Insektizide und wehren damit ihre Fraßfeinde ab: Die Gentechnik hat grundsätzlich neue Wege im Pflanzenschutz e… mehr

Boden, Pflanze, Mikrobiom Über das Mikrobiom die Pflanze stärken. Eine Vision wird konkret Forschung

Mikrobiom-Forschung liegt im Trend. Universitäten und Unternehmen investieren in die Erforschung der Kleinstlebewesen und ihren Einfluss au… mehr

Pflanzenschutzmittel Immer mehr Resistenzen: Eine neue biotechnologische Ära im Pflanzenschutz Aktuell Meldungen

Seit Jahren nimmt die Zahl der Schädlinge, Unkräuter und Krankheitserreger mit Resistenzen gegen Pflanzenschutzmittel zu. Neue Wirkstoffe w… mehr